* Serbest piyasa verileridir

PRÄSIDENT BAHAR: "KGF-ZINSSATZ MUSS AUF 1,65 REDUZIERT WERDEN"

Antalya OSB-Vorsitzender Ali Bahar, beantragte auf die KGF-Kredite einen Zinssatz von 2,75 pro Jahr, wie eine exorbitante Zahl von 36-37 Prozent, den Zinssatz von 1,65 pro Monat, um eine angenehme Atmung der Unternehmen zu erzielen, argumentierte das.

Ali Bahar, der Vorsitzende der organisierten Industriezone von Antalya, erklärte, der Kreditgarantiefonds (KGF) unterstütze die Gewährung einer zusätzlichen Laufzeit von 36 Monaten für die Rückzahlung des Kredits, der angewandte Zinssatz sei jedoch 2,75 Prozent. Zinssatz von 2,75 Prozent des jährlichen Satzes von 36-37 Prozent des Äquivalents eines exorbitanten Frühjahrszinssatzes sollte auf 1,65 pro Monat zurückgezogen werden, argumentierte er.

KOSTEN MÜSSEN REDUZIERT WERDEN

 Der Druck auf die Verbraucherpreise ist nicht das Problem, sondern der Druck auf das Ergebnis. „Der wichtigste Schritt im Kampf gegen die Inflation ist die Kostensenkung. Wir glauben, dass das Ergebnis der Druck und die Subventionen sein werden, die auf die Rohstoffpreise ausgeübt werden müssen.

HERAUSFORDERUNGEN BEI DEN ZAHLUNGEN WERDEN 

In diesem Zeitraum, in dem sich der Anstieg der Vorleistungskosten noch nicht vollständig im Verbraucher niederschlug und ein Großteil der Last vom Erzeuger gedeckt worden sei, stelle das Angesicht derart hoher Zinssätze ein weiteres Risiko für den Verbraucher dar Firmen. und der Anstieg der Rohstoffpreise, der zu einem unerwarteten Anstieg der Inputkosten führte. In Anbetracht der Tatsache, dass die Unternehmen nicht auf diesen unerwarteten Anstieg vorbereitet sind, wird es Schwierigkeiten bei den Kreditzahlungen geben. In einer Zeit, in der die Unternehmensbudgets grundlegend erschüttert waren, war die Rückzahlung dieser Kredite mit einem hohen Zinssatz von 2,75 Prozent in den KGF-Konfigurationen nahezu unmöglich. Unter Berücksichtigung der Möglichkeit, dass Banken eine Rückstellung für KGF-Kredite nicht zuweisen können, führt die Rücknahme des monatlichen Zinssatzes auf 1,65 dazu, dass die Unternehmen einen angenehmen Atemzug nehmen. Der Verlust des Zinssatzes der Banken durch das Finanzministerium wird vom Finanzministerium bereitgestellt. Alle Beteiligten werden in der Lage sein, den Prozess mit dem geringsten Schaden zu beseitigen “, sagte er.